Mittwoch, 24. Juni 2020

Fehlschuss des Jahres: Inter patzt gegen Sassuolo

Alexis Sanchez muss mit Inter einen empfindlichen Punktverlust einstecken – für den „Fehlschuss des Jahres“ ist er aber nicht verantwortlich.
Badge Sportnews
Alexis Sanchez muss mit Inter einen empfindlichen Punktverlust einstecken – für den „Fehlschuss des Jahres“ ist er aber nicht verantwortlich. - Foto: © ANSA / MATTEO BAZZI
Inter hat trotz zweimaliger Führung einen Heimsieg gegen Sassuolo Calcio in der Serie A verschenkt. Für Gesprächsstoff sorgt auch der kapitale Fehlschuss von Roberto Gagliardini, der den Ball drei Meter vor dem Tor an die Querlatte hämmerte.



Die Einzelheiten lesen Sie auf