Sonntag, 13. August 2017

Felix erfolgreichste Athletin der WM-Geschichte

Sprinterin Allyson Felix hat Usain Bolt einen Rekord weggeschnappt. Die US-Amerikanerin gewann am Sonntag zum Abschluss der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London mit der 4 x 400 Meter Staffel die Goldmedaille vor Großbritannien und Polen.

Foto: © APA/AFP

Sie hält nach ihrem 16. Edelmetall nun bei 11 Gold-, 3 Silber- und 2 WM-Bronzemedaillen.

Bolt kam auf 11/2/1, der Jamaikaner trat mit dieser WM zurück.

apa

stol