Sonntag, 18. Februar 2018

Feller nach Sturz: „Angeschossene Tiere sind am gefährlichsten“

Krachte kurz vor dem Ziel in die Plane: Manuel Feller. © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT / JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Badge Sportnews
Krachte kurz vor dem Ziel in die Plane: Manuel Feller. © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT / JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Nicht nur Riccardo Tonetti hat es beim Riesentorlauf der Herren erwischt. Auch der Nordtiroler Manuel Feller und Luca De Aliprandini aus Cles machten den Abflug. Böse erwischte hat es den jungen Stefan Brennsteiner.



Die Einzelheiten lesen Sie auf