Mittwoch, 31. Oktober 2012

Ferrari beschwört vor Abu Dhabi den Fußball-Geist

Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali bemüht im Saison-Finale der Formel 1 einen für die Scuderia günstigen Vergleich mit dem Fußball. „Ich habe meinen Jungs gesagt: Bei der WM 1982 waren die Italiener nicht die Stärksten, aber sie haben das Turnier gewonnen“, macht der Team-Boss seinem Star Fernando Alonso vor dem Großen Preis von Abu Dhabi Mut.

stol