Samstag, 19. Dezember 2009

Ferrari-Chef: „Schumi-Zwilling“ will zu Mercedes

Das wohl bevorstehende „Arrivederci“ des jahrelang verehrten Michael Schumacher in Richtung Mercedes trifft Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo. „Der wirkliche Schumacher, der, den ich kenne, wird für immer in der Ferrari-Familie bleiben“, sagte er.

stol