Mittwoch, 24. Oktober 2012

Ferrari hat den F2012 generalüberholt

Ferrari bläst in der Formel-1-WM zum finalen Angriff. Fernando Alonso und das Traditionsteam sind in den vergangenen drei Rennen ins Hintertreffen geraten.

stol