Donnerstag, 04. Juni 2015

FIFA: 5 Millionen Euro "Schweigegeld" für Irland

Der Weltfußballverband soll den irischen Verband nach dem WM-Quali-Aus 2010 bezahlt haben, damit die Iren nach dem umstrittenem Scheitern gegen Frankreich nicht prozessieren.

Die dunklen Schatten rund um die FIFA nehmen zu.
Die dunklen Schatten rund um die FIFA nehmen zu. - Foto: © APA/EPA

stol