Mittwoch, 06. Februar 2019

FIFA-Boss Gianni Infantino einziger Kandidat für Präsidentenwahl

Gianni Infantino geht als einziger Kandidat in die Wahl © SID / FADEL SENNA
Badge Sportnews
Gianni Infantino geht als einziger Kandidat in die Wahl © SID / FADEL SENNA
Einer neuen Amtszeit des Schweizers Gianni Infantino als Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA stellt sich niemand in den Weg. Wie der Verband am Mittwoch bekannt gab, ist der 48-Jährige der einzige Kandidat für die Wahl beim FIFA-Kongress am 5. Juni in Paris.



Die Einzelheiten lesen Sie auf