Samstag, 11. Dezember 2021

FIFA kontert Kritik an neuem WM-Modus

Musste sein revolutionäres Vorhaben verteidigen: Gianni Infantino.
Badge Sportnews
Musste sein revolutionäres Vorhaben verteidigen: Gianni Infantino. - Foto: © ANSA / Miguel Gutierrez
Die Überlegungen für Fußball-Weltmeisterschaften alle zwei Jahre haben FIFA-Präsident Gianni Infantino auf einem olympischen Gipfel Kritik eingebracht. Der Chef des Weltverbandes musste sich gegen mehrere Vorwürfe wehren.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz


Alle Meldungen zu: