Mittwoch, 15. Dezember 2010

FIS und Athleten hielten in Gröden Sicherheitsgipfel ab

Vertreter der Alpin-Skifahrer und Funktionäre des Weltverbands FIS haben am Mittwoch in Gröden die nächste Runde in der Sicherheitsdebatte absolviert.

stol