Freitag, 26. Januar 2018

Fix: Drei Südtiroler Snowboarder in Südkorea dabei

Roland Fischnaller fährt zu seinen 5. Olympischen Spielen (Foto: Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Roland Fischnaller fährt zu seinen 5. Olympischen Spielen (Foto: Pentaphoto)
Die Würfel sind gefallen: Beim Parallelriesentorlauf am Freitag in Bansko (Bulgarien) hat sich das Olympiateam der „Azzurri“ herauskristallisiert. Ein prominenter Name fehlt, jener von Christoph Mick. Der Welschnofner muss zu Hause bleiben, trotz der Platzierungen sechs und acht in dieser Saison.



Die Einzelheiten lesen Sie auf