Samstag, 12. März 2016

Fix im Weltcup: Drei Gesichter, auf die sich Skifans freuen können

Die Skisaison ist im Endspurt, die Sportler sind bereit für die Sommerpause. Doch für all jene, die noch immer nicht genug von Hocke und Haarnadeln haben, hier drei gute Aussichten für die Saison 2016/2017.

Namen, die man sich merken sollte - von links: Verena Gasslitter, Lisa Agerer, Anna Hofer. Die jungen Frauen werden nächsten Winter im Weltcup an den Start gehen. - Foto: D
Namen, die man sich merken sollte - von links: Verena Gasslitter, Lisa Agerer, Anna Hofer. Die jungen Frauen werden nächsten Winter im Weltcup an den Start gehen. - Foto: D

stol