Sonntag, 21. Juni 2015

Formel 1: Ecclestone glaubt nicht an drohenden Red-Bull-Ausstieg

Bernie Ecclestone glaubt nicht an einen drohenden Formel-1-Ausstieg von Red Bull. Der britische Chefvermarkter der Königsklasse ist am Wochenende im Rahmen des Grand Prix von Österreich mit Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz zusammengetroffen. Dieser hatte wegen der Nicht-Verfügbarkeit eines konkurrenzfähigen Motors zuletzt einen möglichen Rückzug in den Raum gestellt.

Fromel-1-Boss Bernie Ecclestone glaubt nicht an einen Ausstieg Red-Bulls
Fromel-1-Boss Bernie Ecclestone glaubt nicht an einen Ausstieg Red-Bulls - Foto: © LaPresse

stol