Montag, 27. Oktober 2014

Formel-1-Rennstall Marussia ist pleite

Nach Caterham hat mit Marussia noch ein weiteres Formel-1-Team ein Insolvenzverfahren eröffnet und wird definitiv nicht am nächsten Grand Prix in den USA teilnehmen. Fast 200 Mitarbeiter sind betroffen.

stol