Samstag, 01. November 2014

Formel 1: Rosberg raste auf Austin-Pole – WM-Leader Hamilton Zweiter

Nico Rosberg hat am Samstag die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix der USA erobert. Der deutsche Mercedes-Pilot erzielte im Qualifying auf dem 5,516 km langen Kurs in Austin in 1:36,067 Minuten Bestzeit vor seinem englischen Teamkollegen Lewis Hamilton (+0,376), der die WM-Wertung 17 Punkte vor Rosberg anführt.

stol