Donnerstag, 23. Juli 2015

Französischer Doppelsieg auf 18. Tour-Etappe

Romain Bardet hat am Donnerstag nach einem Alleingang für den zweiten französischen Etappensieg im Rahmen der 102. Tour de France gesorgt.

Romain Bardet
Romain Bardet - Foto: © LaPresse

Der Radprofi vom Team AG2R gewann auf dem 18. Teilstück über 186,5 km von Gap nach St. Jean de Maurienne rund eine halbe Minute vor seinem Landsmann Pierre Rolland.

Der im Gelben Trikot fahrende Brite Chris Froome steuert indes weiter dem Gesamtsieg entgegen.

apa

stol