Freitag, 4. Mai 2018

Froome bei Giro-Auftakt nur 21. – Dumoulin siegt in Jerusalem

Chris Froome landet beim Zeitfahren in Jerusalem nur auf Platz 21. © SID / THOMAS COEX