Sonntag, 07. Juli 2013

Froome wehrte auf zweiter Pyrenäen-Etappe zahlreiche Attacken ab

Radprofi Chris Froome hat seine am Vortag eroberte Gesamtführung bei der 100. Tour de France auf der zweiten Pyrenäen-Etappe trotz zahlreicher Angriffe der Konkurrenz behalten.

stol