Samstag, 25. Juni 2016

Für Isinbajewa wäre Teamsperre „Super-GAU für russischen Sport“

Die nach den Dopingskandalen drohende Suspendierung des gesamten russischen Olympia-Teams wäre nach Ansicht von Weltklasse-Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa „ein tödlicher Schlag für unsere Nachwuchssportler“.

Foto: © APA/EPA

stol