Mittwoch, 01. Januar 2020

Furiose Frau & protzender Proll: Lehren der Darts-WM

Fallon Sherrock sorgte als Außenseiterin für Furore.
Badge Sportnews
Fallon Sherrock sorgte als Außenseiterin für Furore.
Unfassbare Präzision an der Scheibe, verrückte Fans im Publikum – die Darts-WM hat die Zuschauer an den Fernsehschirmen drei Wochen lang verzückt. Über 800 Mal warfen die 96 Spieler im Londoner Alexandra Palace die Maximalpunktzahl von 180, von der Hobby-Spieler meist ein Leben lang träumen. Das wichtigste Turnier der Welt bot große Emotionen, nicht für möglich gehaltene Sensationen und zum Abschluss sogar einen fast handfesten Streit. Die Lehren und Erkenntnisse der WM.



Die Einzelheiten lesen Sie auf