Montag, 17. August 2015

Fußball: Lazios Stammgoalie Marchetti fehlt gegen Leverkusen

Lazio Rom muss beim Playoff-Hinspiel für die Champions League am Dienstag gegen Bayer Leverkusen wohl auf seinen verletzten Stammtorwart Federico Marchetti verzichten.

Federico Marchetti kann am Dienstag im Champions-League-Playoff-Heimspiel gegen Leverkusen nicht das Lazio-Tor hüten.
Federico Marchetti kann am Dienstag im Champions-League-Playoff-Heimspiel gegen Leverkusen nicht das Lazio-Tor hüten. - Foto: © LaPresse

Der 32-jährige Marchetti habe sich zwei Rippen gebrochen und werde bei dem Spiel am Dienstag im Olympiastadion in Rom (20.45 Uhr) ausfallen, berichteten italienische Medien am Montag übereinstimmend. Stattdessen werde der albanische Reservetorhüter Etrit Berisha einspringen.

In einem Interview der Zeitung „Gazzetta dello Sport“ lobte Leverkusen-Torwart Bernd Leno die Qualitäten des italienischen Serie-A-Clubs, bei dem auch WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose spielt. Klose sei eine „Legende“.

Lazio habe laut Leno keine wirklichen Schwachpunkte. „Wir sind auf einem sehr hohen Niveau, sie sind in Italien auf dem dritten Platz gelandet, sie können keine Schwachpunkte haben. Wir spielen gegen eine starke und gefährliche Mannschaft.“

dpa

stol