Mittwoch, 09. März 2016

Fußball: Real Madrid und Wolfsburg im Champions-League-Viertelfinale

Real Madrid und Wolfsburg sind am Dienstagabend erwartungsgemäß ins Viertelfinale der Champions League aufgestiegen. Der zehnfache Rekordsieger aus Madrid feierte einen 2:0-Heimsieg über AS Rom, schon das Hinspiel hatte Real 2:0 gewonnen. Wolfsburg setzte sich indes nach dem 3:2-Erfolg in Belgien auch zu Hause gegen KAA Gent 1:0 durch. Am Mittwoch folgen in der Königsklasse die Duelle Chelsea-Paris St. Germain und Zenit St. Petersburg-Benfica Lissabon.

Trotz der Gegenwehr von Roms Torhüter Wojciech Szczesny (links) und von Verteidiger Konstas Manolas (rechts) erzielte Cristiano Ronaldo sein 90. Tor in der Champions League.
Trotz der Gegenwehr von Roms Torhüter Wojciech Szczesny (links) und von Verteidiger Konstas Manolas (rechts) erzielte Cristiano Ronaldo sein 90. Tor in der Champions League. - Foto: © APA/AFP

stol