Dienstag, 21. Mai 2013

Gatlin gewann in Peking in 9,91 Sekunden

Der frühere Olympiasieger und Dopingsünder Justin Gatlin ist über 100 Meter bereits zum zweiten Mal in dieser noch jungen WM-Saison unter der 10-Sekunden-Marke geblieben.

stol