Samstag, 05. Mai 2018

Gegen die Schweiz: Österreich ergattert Punkt zum WM-Start

Österreichs Brian Lebler (links) musste sich gegen die Schweiz und Lukas Frick geschlagen geben. © APA / HELMUT FOHRINGER
Badge Sportnews
Österreichs Brian Lebler (links) musste sich gegen die Schweiz und Lukas Frick geschlagen geben. © APA / HELMUT FOHRINGER
Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat zum Auftakt der Eishockey-WM in Dänemark überraschend einen Punkt geholt. Die ÖEHV-Auswahl musste sich am Samstag in Kopenhagen nach beherztem Kampf der favorisierten Schweiz mit 2:3 nach Verlängerung (0:1, 1:1, 1:0, 0:1) geschlagen geben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf