Samstag, 02. Juli 2016

#GERITA – wer gewinnt? Die STOL-Leser wissen‘s schon

Deutschland oder Italien? Um diese Frage dreht sich am Samstagabend alles. Dabei ist die Antwort darauf so einfach – glaubt man unseren Lesern.

Foto: © APA/AFP

Das Warten auf den Viertelfinal-Knaller zwischen Deutschland und Italien hat endlich ein Ende. Stündlich steigt das Kribbeln vor dem Anpfiff am Samstagabend (21.00 Uhr), die Vorfreude auf den elektrisierenden Klassiker wird immer größer. „Die Mannschaft weiß, was auf sie zukommt, was sie will“, erklärte der deutsche Bundestrainer Joachim Löw.

Aber das wissen auch die vom DFB-Team bei einer EM oder WM noch nie besiegten Italiener. „Wir haben Außergewöhnliches geleistet im Achtelfinale gegen Spanien und müssen jetzt noch Unglaublicheres leisten“, sagte Italiens Coach Antonio Conte.

STOL-Umfrage bringt klares Ergebnis

STOL hat die Frage, wer nun im Viertelfinal-Kracher gewinnt, in dieser Woche an seine Leser weitergegeben. Und für die ist die Sache glasklar: Bis Samstagabend sahen 66 Prozent Italien als Sieger vom Platz gehen, 34 Prozent glaubten an den Halbfinal-Einzug von Deutschland. Rund 2700 Leser bei der Umfrage mitgemacht und ihre Stimme abgegeben.

dpa/stol

stol