Sonntag, 10. Juni 2012

Gerrard hat bei Rassismus-Vorfällen Vertrauen in UEFA

Bei einer rassistischen Beleidigung gegen einen Mitspieler durch Zuschauer würde Englands Fußball-Kapitän Steven Gerrard diesen nicht ermutigen, eigenmächtig das Spielfeld zu verlassen.









stol