Montag, 03. Dezember 2018

Giannelli nach WM-Triumph: „Wie ein Kind geweint“

Simone Giannelli (links) mit dem WM-Pokal und Teamkollegen Gabriele Nelli. © Fivb
Badge Sportnews
Badge Local
Simone Giannelli (links) mit dem WM-Pokal und Teamkollegen Gabriele Nelli. © Fivb
Am Sonntagabend feierte der Bozner Simone Giannelli seinen bisher größten Triumph der Karriere. Mit Trentino Volley siegte der 22-Jährige bei der Klub-Weltmeisterschaft in Polen. Im Anschluss gingen die Emotionen mit ihm durch.



Die Einzelheiten lesen Sie auf