Montag, 22. April 2019

Giannelli und Trient leben noch

Simone Giannelli (im Bild links mit der Nr. 9) feierte mit Itas Trentino einen wichtigen Sieg. © Itas Trentino Facebook
Badge Sportnews
Badge Local
Simone Giannelli (im Bild links mit der Nr. 9) feierte mit Itas Trentino einen wichtigen Sieg. © Itas Trentino Facebook
Im dritten Spiel der Halbfinale-Serie der Superlega konnte Itas Trentino mit Simone Giannelli gegen Lube Civitanova zurückschlagen und damit in der „Best-of-Five“-Serie auf 1:2 verkürzen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf