Freitag, 11. Juli 2014

Gratis-Schnaps pro Tor: Medien fallen auf "Postillon"-Satire herein

Mehrere osteuropäische Medien sind auf eine Meldung der Online-Satireseite „Postillon“ hereingefallen. Macher Stefan Sichermann hatte am Mittwoch – einen Tag nach dem 7:1-Sieg gegen Brasilien – in einem Beitrag behauptet, ein deutscher Gastwirt stehe kurz vor der Pleite, weil er seinen Gästen für jedes Tor einen Schnaps gratis versprochen habe.

stol

Alle Meldungen zu: