Samstag, 23. Mai 2015

Hamilton erstmals in Monaco aus Pole Position

Weltmeister Lewis Hamilton startet am Sonntag erstmals aus der besten Startposition in den Formel-1-GP von Monaco.

Foto: © LaPresse

Der britische WM-Spitzenreiter verwies am Samstag in dem gerade auf dem engen Stadtkurs so wichtigen Qualifying seinen Mercedes-Teamkollegen Niko Rosberg, den Sieger von 2013 und 2014, um 0,342 Sekunden auf Platz zwei.

Es war für WM-Spitzenreiter Hamilton die 43. Pole Position der Karriere und die fünfte der Saison.

Der Deutsche Sebastian Vettel nimmt den 62. GP von Monaco im Ferrari vom dritten Startplatz (+0,751) in Angriff. Dahinter folgen die Red Bull-Boliden von Daniel Ricciardo (AUS/0,943) und Daniil Kwjat (RUS/1,084).

In den vergangenen elf Jahren hat in Monte Carlo zehn Mal der Fahrer vom besten Startplatz gewonnen.

Hamilton hatte bei seinem Sieg 2008 für die einzige Ausnahme gesorgt.

apa

stol