Samstag, 20. Juni 2015

Hamilton holt trotz Drehers Pole-Position

Was für ein Finale in der Qualifikation: Erst drehte sich Weltmeister Hamilton spektakulär. Sekunden später schoss Mercedes-Kollege Rosberg ins Kiesbett. Ferrari-Star Vettel konnte nicht davon profitieren. Hamilton startet in Spielberg von Rang eins vor dem deutschen Duo.

Die ersten Drei: Rosberg, Hamilton, Vettel (v.l.).
Die ersten Drei: Rosberg, Hamilton, Vettel (v.l.). - Foto: © APA

stol