Mittwoch, 27. November 2019

Harte Innerhofer-Kritik an WM-Abfahrt: „Unwürdig“

Südtirols Ski-Star Christof Innerhofer arbeitet am Comeback und kritisiert die WM-Strecke von Cortina.
Badge Sportnews
Badge Local
Südtirols Ski-Star Christof Innerhofer arbeitet am Comeback und kritisiert die WM-Strecke von Cortina. - Foto: © AFP / JONATHAN NACKSTRAND
Christof Innerhofer trainiert nach einem Kreuzbandriss derzeit in den USA für das Comeback. Gleichzeitig liebäugelt der im Dezember 35 Jahre alt werdende Skirennläufer aus Gais mit einem ganz speziellen Coup – und schimpft über die WM-Abfahrt von Cortina.



Die Einzelheiten lesen Sie auf