Donnerstag, 06. August 2020

Heftige Kritik an Rad-Rüpel: „Muss ins Gefängnis“

Dylan Groenewegen war am Sturz maßgeblich beteiligt.
Badge Sportnews
Dylan Groenewegen war am Sturz maßgeblich beteiligt. - Foto: © SID / GIUSEPPE CACACE
Nach dem Horrorsturz des niederländischen Radprofis Fabio Jakobsen bei der Polen-Rundfahrt hat der Radsport-Weltverband UCI Maßnahmen gegen den angeblichen Unfallverursacher Dylan Groenewegen eingeleitet. Dieser muss nun heftige Kritik einstecken.



Die Einzelheiten lesen Sie auf