Sonntag, 18. Oktober 2020

Historische Sölden-Pleite der ÖSV-Frauen: „Tut bissl weh“

Katharina Truppe war als 15. die Beste ihrer Mannschaft. Zu wenig für die Skination Österreich.
Badge Sportnews
Katharina Truppe war als 15. die Beste ihrer Mannschaft. Zu wenig für die Skination Österreich. - Foto: © APA/afp / JOE KLAMAR
Platz 15 durch Katharina Truppe als bestes Ergebnis war gleichbedeutend mit dem schlechtesten Sölden-Abschneiden der ÖSV-Frauen in der Geschichte. Enttäuscht haben die Österreicherinnen den Ort des Weltcupauftakts verlassen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf