Mittwoch, 09. Mai 2018

Horror-Unfall überschattet Giro

Die fünfte Giro-Etappe wurde von einem schweren Verkehrsunfall überschattet. © APA/afp / LUK BENIES
Badge Sportnews
Die fünfte Giro-Etappe wurde von einem schweren Verkehrsunfall überschattet. © APA/afp / LUK BENIES
Ein schwerer Verkehrsunfall hat die fünfte Etappe des Giro d’Italia überschattet: Vor dem Start des Rennens in Agrigent (Sizilien) durchbrach ein Auto eine Absperrung und erfasste einen Begleitmotorradfahrer. Dieser schwebt in Lebensgefahr.



Die Einzelheiten lesen Sie auf