Mittwoch, 05. August 2020

Horrorsturz bei erster Etappe der Polen-Rundfahrt

In der Zieleinfahrt kam es zu einem schweren Sturz. Screenshot
Badge Sportnews
In der Zieleinfahrt kam es zu einem schweren Sturz. Screenshot
Ein heftiger Sturz hat die erste Etappe bei der Polen-Rundfahrt überschattet. Im Zielsprint krachte der Niederländer Fabio Jakobsen am Mittwoch mit hoher Geschwindigkeit in ein Absperrgitter, woraufhin weitere Fahrer zu Fall kamen. Der 23-Jährige schwebt in Lebensgefahr.



Die Einzelheiten lesen Sie auf