Sonntag, 17. Juni 2018

Ibra nervt die Schweden: „Eine WM ohne Zlatan ist keine WM“

Zlatan Ibrahimovic geht den schwedischen Fußballern mächtig auf den Wecker. © APA/afp / JONATHAN NACKSTRAND
Badge Sportnews
Zlatan Ibrahimovic geht den schwedischen Fußballern mächtig auf den Wecker. © APA/afp / JONATHAN NACKSTRAND
In den ersten Fußball-WM-Tagen ist Zlatan Ibrahimovic omnipräsent. Zlatan vor dem Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien („Ich war der erste Spieler auf dem Platz bei dieser WM“), Zlatan in einem Hotel beim Plausch mit Deutschlands Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder und Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy, Zlatan groß auf Plakaten.



Die Einzelheiten lesen Sie auf