Dienstag, 14. Dezember 2021

Im März im Koma, nun am Podest: Tandes furiose Rückkehr

Daniel-Andre Tande schaffte in Klingenthal den Sprung auf das Podest.
Badge Sportnews
Daniel-Andre Tande schaffte in Klingenthal den Sprung auf das Podest. - Foto: © ANSA / MARTIN DIVISEK
Nach einem Horrorsturz beim Skifliegen in Planica lag Daniel-Andre Tande mit Hirnblutungen im Koma. Er schwebte in Lebensgefahr. Jetzt, neun Monate später, steht der Norweger schon wieder im Skisprung-Weltcup auf dem Podest.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz