Mittwoch, 02. Oktober 2019

In Madrid kriselt es überall – besonders im Tor

Thibaut Courtois wurde zur Halbzeit ausgewechselt, zuvor sah er zum wiederholten Mal nicht gut aus.
Badge Sportnews
Thibaut Courtois wurde zur Halbzeit ausgewechselt, zuvor sah er zum wiederholten Mal nicht gut aus. - Foto: © APA/afp / OSCAR DEL POZO
Torwartdebatten kommen in Mode. Real Madrid muss nach dem mageren 2:2 gegen den FC Brügge nicht nur um das Weiterkommen in der Champions League bangen. Der spanische Fußball-Rekordmeister ist Schlusslicht der Gruppe A und muss sich zu allem Übel nun auch mit einer Keeper-Kontroverse herumschlagen. Der DFB lässt grüßen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf