Mittwoch, 06. Dezember 2017

In zehn Tagen macht der Langlauf-Weltcup in Toblach Station

Herbert Santer (stehend) stellte am Dienstag das Langlauf-Weltcup-Rennen in Toblach vor.
Badge Sportnews
Badge Local
Herbert Santer (stehend) stellte am Dienstag das Langlauf-Weltcup-Rennen in Toblach vor.

Die einzige Etappe im Langlauf-Weltcup in Italien in dieser Saison, macht in zehn Tagen in der Nordic Arena von Toblach Station. Am Dienstag wurde am Hauptsitz der Mila in Bozen das Event von OK-Chef Herbert Santer und seinem Team vorgestellt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf