Dienstag, 17. Dezember 2019

Innerhofer-Comeback auf der Saslong

Nach überstandenem Kreuzbandriss gibt „Inner“ in Gröden sein Comeback
Badge Sportnews
Badge Local
Nach überstandenem Kreuzbandriss gibt „Inner“ in Gröden sein Comeback - Foto: © ANSA / ANDREA SOLERO
Der italienische Wintersportverband FISI hat den Kader für die Weltcuprennen in Gröden am Freitag und Samstag bekanntgegeben. Insgesamt werden 5 Südtiroler dabei sein, unter anderem Christof Innerhofer.



Die Einzelheiten lesen Sie auf