Mittwoch, 25. Januar 2017

Innerhofer: Zweiter Platz in Kitzbühel trotz Wadenbeinbruch

Christof Innerhofer, ein harter Bursche (Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Christof Innerhofer, ein harter Bursche (Pentaphoto)
Dieser Christof Innerhofer ist schon ein harter Bursche: Wie nun bekannt wurde, war er bei seiner Kitz-Fahrt zum zweiten Platz im Super-G mit einem gebrochenen Wadenbein unterwegs.



Die Einzelheiten lesen Sie auf