Donnerstag, 10. Dezember 2009

Inter, Barcelona, Stuttgart, Piräus im Achtelfinale der CL

Die großen Namen haben dem Druck standgehalten und bleiben der Fußball-Champions-League erhalten. Titelverteidiger Barcelona kam in der letzten Runde der Gruppenphase am Mittwoch bei Dynamo Kiew zu einem späten 2:1-Sieg, in derselben Gruppe sicherte sich Inter Mailand mit einem 2:0-Erfolg gegen Rubin Kasan Platz zwei.

stol