Mittwoch, 11. Mai 2016

Inter-Coach Mancini droht nach Firmen-Bankrott Haftstrafe

Inter Mailands Trainer Roberto Mancini droht wegen seiner Verwicklung in eine Unternehmens-Pleite eine mehrjährige Haftstrafe.

Roberto Mancini
Roberto Mancini - Foto: © LaPresse

Die Staatsanwaltschaft Rom forderte dreieinhalb Jahre Haft wegen betrügerischen Bankrotts, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch.

Mancini war an der Immobilien-Firma Img Costruzioni beteiligt.

apa

stol