Montag, 01. Februar 2016

Inter-Coach Mancini sorgt mit Stinkefinger für Eklat

Inter-Trainer Roberto Mancini hat am Sonntagabend in der italienischen Serie A für einen Eklat gesorgt. Nach einem Verweis auf die Tribüne im Mailänder Derby gegen den AC Milan ließ er sich zu einer obszönen Geste in Richtung der Fans des Gegners hinreißen. Nach dem Spiel wetterte er gegen die Schiedsrichter und legte sich mit einer TV-Journalistin an.

Roberto Mancini sorgte mit einem Mittelfinger für Aufregung.
Roberto Mancini sorgte mit einem Mittelfinger für Aufregung. - Foto: © APA/EPA

stol