Sonntag, 18. September 2016

Inter feiert Überraschungserfolg gegen Juve

Juventus Turin die erste Saisonniederlage kassiert und die Rückkehr an die Tabellenspitze der Serie A verpasst.

Freude bei Icardi (links) und Eder: Inter behielt gegen Juve überraschend die Oberhand.
Freude bei Icardi (links) und Eder: Inter behielt gegen Juve überraschend die Oberhand. - Foto: © LaPresse

Italiens Fußball-Rekordmeister verlor das Prestigeduell bei Inter Mailand am Sonntagabend mit 1:2 (0:0) und bleibt mit neun Punkten Zweiter hinter Spitzenreiter SSC Neapel (10).

Der Schweizer Abwehrspieler Stephan Lichtsteiner hatte die Gäste in der 66. Minute in Führung gebracht.

Doch der Argentinier Mauro Icardi (68.) und Ivan Perisic (78.) drehten die Partie überraschend noch.

Damit rückte Inter auf Platz sechs vor. Nach der Gelb-Roten Karte für Ever Banega (90.) beendeten die Gastgeber die Partie mit neun Feldspielern.

Alle aktuellen Ergebnisse im Überblick gibt es im STOL-Liveticker

dpa

stol