Sonntag, 25. September 2016

Inter klettert trotz 1:1-Remis auf Platz drei

Fußball-Traditionsclub Inter Mailand hat sich am Sonntag mit einem Remis auf Rang drei der Serie A verbessert.

Foto: © LaPresse

Die Mannschaft von Trainer Frank de Boer sprang durch das Heim-1:1 gegen Bologna zumindest vorübergehend zwei Plätze nach vorne. Dabei profitierte Inter von der Niederlage von AS Roma. Sassuolo besiegte Udinese vor eigenem Publikum mit 1:0.

Die Ergebnisse vom Sonntag

Torino – AS Roma              3:1

Genoa CFC – Pescara           1:1

Inter Mailand – Bologna       1:1

Lazio Rom – Empoli            2:0

Sassuolo – Udinese            1:0

ACF Fiorentina – AC Milan     0:0

apa

stol