Dienstag, 01. November 2016

Inter-Trainer De Boer entlassen - Ex-FCS-Trainer Vecchi übernimmt

Es hat sich abgezeichnet: Inter-Coach Frank de Boer ist am Dienstag entlassen worden. Vorübergehend wird sein Amt von einem ehemaligen Trainer des FC Südtirol übernommen.

Inter-Coach Frank de Boer wurde entlassen.
Inter-Coach Frank de Boer wurde entlassen. - Foto: © LaPresse

Die 0:1-Niederlage am Sonntagabend gegen Sampdoria war wohl zu viel. Frank de Boer ist am Dienstag entlassen worden sein. Der Vertrag des Niederländers sei aufgelöst worden, teilte Inter mit. 

Sein Nachfolger soll demnach vorerst Stefano Vecchi werden, der zuletzt die Inter-Jugend trainierte. Vecchi kennt man in Bozen sehr gut, hat er doch in der Saison 2012/13 den FC Südtirol als Trainer bis ins Playoff-Halbfinale geführt.

Vecchi soll bereits am Dienstag das Training der Profis leiten und beim Europa-League Spiel in Southampton am Donnerstag auf der Bank sitzen. 

Anschließend könnte der im April bei Lazio Rom entlassene Stefano Pioli den Trainerstuhl bei Inter übernehmen. 

De Boer hatte 2 Wochen vor Saisonbeginn das Amt in Mailand übernommen, nachdem sein Vorgänger Roberto Mancini überraschend zurückgetreten war. In 11 Ligaspielen unter dem 46-Jährigen holte der Tabellenzwölfte jedoch nur 14 Punkte.

stol 

stol