Dienstag, 21. Februar 2017

IOC gibt sich für Sotschi-Nachtests bis 2022 Zeit

Die Nachtests der 2014 bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi genommenen Dopingproben werden bis 2022 andauern.

Foto: © APA/EPA

Das hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) am Dienstag bekanntgegeben. Das IOC hat auch tausende Nachtests für die Sommerspiele 2008 und 2012 sowie für die Winterspiele 2010 zu absolvieren. Die bisher ausgewerteten Nachtests haben mehr als 100 positive Ergebnisse gebracht.

apa/reuters

stol