Freitag, 01. Juli 2016

Italien auch im Abschlusstraining ohne De Rossi und Candreva

Italiens angeschlagene Nationalspieler Daniele De Rossi und Antonio Candreva haben auch das Abschlusstraining vor dem EM-Viertelfinale gegen Deutschland verpasst.

Daniele De Rossis (im Bild) Einsatz im EM-Viertelfinale scheint ungewiss. Auch Antonio Candrevas soll nicht fit sein. - Archivbild.
Daniele De Rossis (im Bild) Einsatz im EM-Viertelfinale scheint ungewiss. Auch Antonio Candrevas soll nicht fit sein. - Archivbild. - Foto: © LaPresse

Die beiden Fußballer nahmen nicht an der Einheit am Freitagmorgen im EM-Trainingscamp der Azzurri in Montpellier teil, berichtete die UEFA. Damit sinken auch die Chancen der Mittelfeldspieler für einen Einsatz in der Partie gegen den Weltmeister am Samstag (21.00 Uhr/ARD) in Bordeaux.

De Rossi hofft auf rechtzeitige Genesung

De Rossi hofft italienischen Medienberichten zufolge dennoch weiter auf eine rechtzeitige Genesung. Die endgültige Entscheidung darüber, ob der 32-Jährige spielen kann, soll erst kurz vor dem Anpfiff fallen.

Italiens Nationalteam sollte am späten Freitagnachmittag nach Bordeaux fliegen, wo am Abend noch eine Platzbegehung im Nouveau Stade und die obligatorische Pressekonferenz anstanden.

dpa

stol